Sturzkorrektur Vorderachse Sprinter T1N, 1996-2006

 

Nach einer Höherlegung im Bereich der Vorderachse der Sprintermodelle bis BJ 2006 kann es erforderlich werden, den Radsturz zu korrigieren, um einseitiges Ablaufen der Räder zu vermeiden. Zunächst sollte eine Achsvermessung durchgeführt werden, um feststellen zu können, um wie viel Grad und in welche Richtung der Radsturz korrigiert werden muss. Mit dem hier angebotenen Set zur Sturzkorrektur kann dann gegengesteuert werden. Die Sturzkorrekturplatten werden zwischen Dämpferbein und Achsschenkel montiert. Lieferbar in 1° und 2°. Made in USA.

Setpreis Vorderachse (je 2 Platten links und rechts incl. Einbauanleitung & längerer Bolzen): 75,00 € incl. MwSt. im shop.

3 Kommentare zu “Sturzkorrektur Vorderachse Sprinter T1N, 1996-2006

  1. Mahlzeit, was empfiehlst du den bei Umbau von 312er Vorderfeder auf die Stärkste & 15mm beim T1N?
    Ich würde ja zu 2 grad tendieren?!
    MfG André

    • Hallo, aus dem Bauch heraus würde ich das auch sagen. Trotzdem bleibt es Spekulation. Nur eine Achsvermessung kann da Klarheit bringen. Beste Grüße!

  2. Bjørn Kassøe Andersen

    Danke, alles hat geklappt mit Montage. Jetzt noch mehr Präzision in Kurven und kein inseitiges Ablaufen. Korrektion eben mit 1 grad war deutlich sichtbar. Grüssen aus Dänemark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.