Scheveningen Stockcar

Der Wagen meiner Frau ist zwar kein Bus, aber trotzdem ein Auto, mit dem man viel Spaß haben kann – dank des Allradantriebes vor allem auf unbefestigten Wegen. Als ich das letzte Mal mit dem Nissan zum surfen in Scheveningen war, ist der Wagen leider nicht ohne Blessuren wieder zu Hause angekommen. Ich hatte einiges zu erklären und vor allem eine Menge Arbeit im Anschluss. Ich bin zwar nicht Chip Foose und das hier war auch nicht overhaulin` aber an der Instandsetzung habe ich mich natürlich gerne selbst versucht – nicht zuletzt um die Werkstattkosten einzusparen.


Es waren Hauptscheinwerfer- und Blinkergehäuse zu ersetzen, außerdem musste die blecherne Unterkonstruktion des vorderen Stoßfängers mit Schlageisen und Seilzug gerichtet werden. Die vordere Kunststoffverkleidung selbst musste komplett ersetzt und das Neuteil in Fahrzeugfarbe lackiert werden.

Paul hat mir vorbildlich geholfen und so konnte ich den Nissan nach nur einem Wochenende wieder tiptop repariert an Susann zurück geben.

Fazit: Zwei Tage Arbeit, 480,00 Euro Material und die kompletten Lohnkosten der Werkstatt eingespart. Über die dünnen Bleche unter dem Plastikteil, welches den Namen Stoßfänger nicht verdient hat, habe ich an diesem Wochenende allerdings öfter geflucht. Gleiches gilt für die Befestigungen mit Kunststoffclips und Kunststoffnieten, die anstelle von Schraubverbindungen an nahezu jeder Stelle der Frontpartie eingesetzt werden und die immerhin mit stolzen 50,00 Euro für 12 Kleinteile zur Gesamtsumme beitragen. So etwas wäre am Sprinter bedeutend robuster ausgeführt und auch wesentlich komfortabler zu reparieren gewesen. Insgesamt haben Bauteile und Konstruktionsweise der Frontpartie hinsichtlich Qualität und Robustheit bei mir keinen guten Eindruck hinterlassen. Allein das Ausmaß des Schadens durch einen kleinen Auffahrunfall lässt doch erhebliche Zweifel an der Sicherheit im Falle eines größeren Crashs aufkommen.

Aufwand:
Stütze Stoßstange links – 15,99 €
Stoßstange – 180,00 €
Scheinwerfer links – 85,00 €
Blinker links – 30,00 €
Decklack Nissan Superblack 1kg – 90,00 €
Härter – 30,00 €
Plastikclips und Kunststoffnieten 50,00 €

Summe: 480,99 €
(Kunststoffprimer, Füller und Schleifmittel nicht mit aufgeführt, da ich sie vorrätig hatte)

0 Kommentare zu “Scheveningen Stockcar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.