automobiles Kulturgut

 

Im letzen Jahr habe ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllen können – wir haben uns einen Ami-Oldtimer zugelegt. An einem sonnigen Tag mit der Familie in einem alten Amischlitten zum Picknick zu cruisen, war schon immer ein Traum von mir.

Nun steht er also vor der Tür: Ein `71er Dodge Polara V8 6,2 Liter Big Block. Der Wagen steht gut da, aber natürlich gibt es immer etwas zu tun und ich freue mich, nun auch meinen Beitrag zur Erhaltung von automobilem Kulturgut leisten zu dürfen. Da ich so viel wie möglich selbst erledigen möchte, lese ich mich in das Repair-Manual ein. Das Auto passt auf die Arbeitsgrube meines Elternhauses, allerdings geht das Garagentor dann nicht mehr zu, denn der Wagen ist riesig. Das Gute daran: Er hat vorne eine durchgehende Sitzbank und 6 zugelassene Sitzplätze. Der Sound des V8 macht einfach super viel Spaß, er bringt Susann und mich immer in Sekunden zum grinsen. Ein altes Sofa mit Panoramablick und dem Klang der Freiheit – daran möchten wir Euch gerne teilhaben lassen. Daher bieten wir den Wagen ab sofort mit mir als Fahrer für Eure Hochzeit an. Auch für Fotoshootings mit Fotografen Eurer Wahl stelle ich den Wagen zur Verfügung. Der Dodge macht sich super bei Vintage Shootings jeder Art. Wir haben besonders darauf geachtet, das alles zusammen passt – die Musik, die Accessoires und mein Outfit als Euer Chauffeur haben wir extra zusammengestellt – ihr könnt euch also auf ein stilechtes Erlebnis freuen. Eure Anfrage nehme ich gern direkt über diesen Blog oder per Email entgegen. Darüber hinaus könnt Ihr auch über Susann Caplan Fotografie anfragen. Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Ausflug!
mail

 

Die Manschettenknöpfe mit dem Schaltkreuz sind übrigens custommade von Susanns Schwester Annett in Ihrer Selbermachwerkstatt in Leipzig.

[supersocialshare theme=”dark” networks=”facebook,google,twitter,linkedin,pinterest” orientation=”line”]

0 Kommentare zu “automobiles Kulturgut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.